BCT-Touristik

Korea Reisen



Seoul Live Marathon 9 Tage

Reise
Seoul Live Marathon 9 Tage

Herzlich Willkommen bei unserer Seoul Reise inklusive Marathon. Wir wären sehr erfreut Sie bei Ihrer Seoul Marathon Reise begleiten zu dürfen.
Der Seoul International Marathon findet jeden Sonntag der dritten Woche im März statt. Wir haben für Sie ein umfassendes kulturelles Programm mit Marathon kombiniert, so haben Sie die Möglichkeit die Highlights von seoul kennen zu lernen. Außerdem wird Sie ein professioneller Reiseleiter begleiten.

Freuen Sie sich auf:
  • die Hauptstadt Südkoreas Seoul
  • die königliche Paläste Gyeongbok Palast und Changdeok Palast
  • Flanieren beim Mondlicht in Dongdaemun-Viertel
  • die Schifffahrt bei Nacht auf dem Han-Fluss
  • die aktive Teilnahme am Seoul International Marathon

Reiseroute

Programm
Seoul Live Marathon 9 Tage

1. Tag Abflug von Frankfurt

Gegen Abend fliegen Sie vom Frankfurter Flughafen aus nach Korea. Sie kommen am Nachmittag des folgenden Tages in Korea an.

2. Tag Ankunft in Korea

Transfer zum Hotel. Nach dem Check-in im Hotel machen Sie einen einführenden Rundgang durch das In-Viertel Myeong-Dong. Myeong-Dong befindet sich im Herzen Seouls und ist ein beliebter Ort bei den jungen Leuten. Dort gibt es zahlreiche Restaurants, Imbissstände, Kleidungsgeschäfte und Straßen-Verkaufsstände. Die Straße ist voller Menschen und wohin das Auge blickt, sieht man geschäftige Stände und buntes Treiben. Trauen Sie sich auch einen Blick in die Seitenstraßen zu werfen, denn dort verbirgt sich das echte junge Leben. Das Viertel Myeongdong liegt am Fuß des Namsan Berges, an dessen Spitze der NSeoul Tower steht. Der ca. 237 m hohe Fernseherturm ist sehr beliebt bei den Koreanern und bietet einen grandiosen Panoramablick auf die Metropole

3. Tag UNESCO-Palast

Sie spazieren heute zuerst entlang des Changdeok Palastes, der als einziger Palast von der UNESCO auf die Weltkulturerbeliste aufgenommen wurde. Der im Jahre 1405 errichtete Palast diente hauptsächlich als Wohnsitz der Königsfamilie. Etwas nördlich vom Palast befindet sich der sogenannte geheime Garten, in dem sich die Königsfamilie erholte. Ein paar Straßen weiter zu Fuß erreichen Sie das Insadong Viertel. Insadong ist berühmt für seine traditionelle Vielseitigkeit, ob traditionelles Kunsthandwerk, Antiquitätengeschäfte oder Teehäuser, die ein traditionelles Flair ausstrahlen. Dort findet man auch zahlreiche Kunstgalerien. Jeder, der nach einem Mitbringsel sucht, wird hier garantiert fündig. Am Nachmittag endet Ihr Programm für Heute, damit Sie sich für den Marathon am nächsten Tag ausruhen können.

4. Tag Der Marathon

Ihr Reiseleiter begleitet Sie bis zum Treffpunkt für den Marathonlauf, der leicht mit U-Bahn zu erreichen ist. Der Seoul International Marathon startet am Gwanghwamun Platz und endet im Jamsil Sport Komplex. Nach dem Marathon gelangen Sie schnell und bequem per U-Bahn ins Hotel und können den restlichen Tag individuell gestalten.

5. Tag Tradition hautnah

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel machen Sie sich auf dem Weg zum Namsangol Hanok Dorf. Es ist ein künstlich gebauter Dorfkomplex mit traditionellen koreanischen Häusern. Dort lernen Sie die verschiedenen traditionellen Bauweisen der Häuser kennen und wie die Koreaner früher gelebt haben. Außerdem befindet sich eine Zeitkapsel auf dem Gelände, die im Jahr 1994 zum 600-jährigen Jubiläum der Hauptstadt Seouls zusammengestellt und eingegraben wurde. Die Zeitkapsel soll im Jahr 2394 zum 1000-jährigen Jubiläum geöffnet werden. In der Kapsel befinden sich 600 Sachen, die das Leben von Heute symbolisieren.

Geister der ruhenden Könige

Im Herzen der Metropole ist der königliche Ahnenschrein Jongmyo, wo die Könige ruhen. Die Lage eines Ahnenschreins spielt eine wichtige Rolle, weswegen man sie nach den Prinzipien des Feng Shuis aussucht. Die Rituale mit Musikern und Tänzern sind eine einzigartige Kunst, die auch von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden. Anschließend machen Sie sich auf dem Weg zum Namdaemun-Viertel, wo sich der älteste Markt Koreas befindet. Viele enge Gassen, die von Menschen nur so wimmeln, machen Sie den Besuch zu einem einmaligen Erlebnis.

Seoul bei Nacht

Die Metropole mit ihren unzähligen Hochhäusern, deren Lichter bis tief in die Nacht brennen, bietet ein besonderes Flair. Um dies mit Ihnen zu erleben, laden wir Sie abends zu einer Schifffahrt auf dem Han-Fluss ein.

6. Tag Ein Tag in der Geschichte

Ein Besuch der Demilitarisierten Zone steht heute Vormittag auf dem Programm. Es ist ein Ort zwischen Süd- und Nordkorea, der von südkoreanischen als auch von nordkoreanischen Soldaten bewacht wird. Vom Odusan Observatorium aus können Sie Dörfer auf nordkoreanischer Seite beobachten.

Königliches Seoul

Wieder zurück in Seoul, besuchen Sie am Nachmittag den Deoksu Palast, der als Wohnsitz des vorletzten Königs Gojong diente. Dieser wurde jedoch wegen seiner Ablehnung gegen die japanische Hegemonialpolitik vom japanischen Generalgouverneur zur Abdankung gezwungen. Ein paar U-Bahn Haltestellen weiter erwartet Sie der Jogyesa Tempel. Der Jogyesa Tempel mitten im Herz der Metropole ist der Hauptsitz des buddhistischen Ordens Jogyejong und an wichtigen Tagen finden dort große Laternenparade statt. Um den Tempel herum finden sich viele Geschäfte, die buddhistischen Requisiten verkaufen.

7. Tag Auf den Spuren der Joseon

Am frühen morgen besuchen Sie den Gyeongbok Palast, der auch als der weitläufigste und prächtigste Palast Seouls verstanden wird. Dieser Palast wurde während der japanischen Kolonialzeit größten Teils abgerissen und abgeändert. Die heutige Größe des Palasts beträgt nur 20 Prozent der Originalgröße. Im Palastgelände befindet sich das Folkloremuseum, das Sie ebenfalls in Ruhe besuchen können. Anschließend besuchen Sie das War Memorial Museum, das im Jahr 1994 eröffnet wurde. Dort erfahren Sie mehr über die Geschichte Koreas.

Flanieren beim Mondlicht

Jeder, der Shoppen gehen möchte, führt sein Weg als erstes nach Dongdaemun. Ein Viertel mit mehreren großen Einkaufshäusern, die je nach Wochentag auch nachts geöffnet haben. Wenn der Hunger kommt, laden zahlreiche Imbissstände zu einer Rast ein und verlocken Sie mit vielen verschiedenen Leckereien. Durch das Viertel fließt der Cheonggyecheon Fluss, der mit seinen bunten Lichtspielen einen reizvollen Anblick bietet.

8. Tag Schatzhaus Koreas

Das große Seoul National Museum beherbergt über 135.000 Schätze und davon werden immer ca. 5000 Stücke zur Schau gestellt. Sie können dort so viel Zeit lassen wie Sie möchten, denn mit dem Besuch des Museums endet das offizielle Programm für heute und der restliche Tag steht Ihnen frei zur Verfügung.

9. Tag Rückkehr nach Deutschland

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Nach einem Tagesrückflug kommen Sie abends wieder in Deutschland, Frankfurt am Main, an.

Leistungen

Im Reisepreis der Seoul Reise enthalten: Reiseleiter:
  • Deutscher Studienreiseleiter der BCT-Touristik
Flüge:
  • Hinflug: Frankfurt–Seoul
  • Rückflug: Seoul–Frankfurt
  • Flüge mit Asiana Airlines
  • Flughafensteuern BRD
  • Flughafengebühren Südkorea
  • Sicherheitsgebühren Deutschland
  • Kerosinzuschlag (Stand: 1. Jan 2017)
  • Luftverkehrsabgabe
Übernachtungen & Verpflegung:
  • 7 Übernachtungen in Seoul
  • Hotelunterbringungen in gehobenen Mittelklassehotels
  • Übernachtung mit Frühstück
Transfers:
  • Transfers erfolgen mit Bus / Metro / Bahn
zusätzliche Leistungen inklusive
  • Reiseführer
  • Informationen zum Marathon
  • Auslandskrankenversicherung
  • Informationsmaterial
Besichtigungen
  • NSeoul Tower
  • Changdeok Palast
  • Geheimer Garten
  • Namsangol Hanok Dorf
  • Ahnenschrein Jongmyo
  • Schifffahrt auf dem Han-Fluss
  • Demilitarisierte Zone
  • Deoksu Palast
  • Jogyesa Tempel
  • Gyeongbok Palast
  • Volkloremuseum
  • War Memorial Museum
  • Seoul National Museum
  • Dongdaemun-Viertel
  • Namdaemun-Viertel
  • Insadong-Viertel

Die Preise enthalten alle Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge. Stand: 1. Jan 2017

Mindestteilnehmerzahl: 16 Pers.
Maximalteilnehmerzahl: 24 Pers.

Die Teilnahmegebühr am Marathon von ca. 28 Euro ist nicht eingeschlossen.
Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Einzelzimmerzuschlag (falls gewünscht): 380 €

OZ: Direktflüge mit Asiana Airlines

Marathonteilnahme
Die Teilnahme am Marathon ist optional. Sie können an dieser Reise auch teilnehmen, ohne den Marathon mit zu laufen und sich nur mit dem Kulturprogramm befassen.

Visum
Für die Einreise nach Südkorea als Tourist, ist kein Visum erforderlich. Sie benötigen lediglich einen Reisepass, der bis sechs Monate nach Fahrtende gültig sein muss.

Besichtigungen Königsschrein Jongmyo & Geheimer Garten
Der Besuch im Königsschrein Jongmyo und im geheimen Garten Huwon erfolgt aufgrund der Vorschriften in Begleitung eines koreanischen Reiseleiters auf englischer Sprache. Ihr deutscher Reiseleiter wird Ihnen zuvor die wichtigsten Aspekte erläutern.

Gesundheit, Impfungen
Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amts empfiehlt den Standardimpfschutz gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A.

Versicherungen
Wohnsitz Deutschland: Die Auslandskrankenversicherung (ohne Selbstbehalt) ist ohne Altersbeschränkung im Reisepreis inklusive. Wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung, die Sie mit der Anmeldung abschließen können. Kosten der Versicherungsprämie wie nachstehend:

Für Reisende mit Wohnsitz in Deutschland
Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung (ohne Selbstbeteiligung)
Reisepreis bisPrämie p.P.
Stand 01.11.2016. Details & Versicherungsbedingungen auf www.sc-reiseschutz.de
2000 Euro64 €
3000 Euro90 €
4000 Euro115 €
5000 Euro160 €
6000 Euro210 €
7000 Euro245 €
8000 Euro280 €
9000 Euro315 €
Wohnsitz Österreich und weitere Länder der EU: Eine Auslandskrankenversicherung (mit Selbstbehalt) ist für Teilnehmer bis zum 64. Lebensjahr im Reisepreis inklusive. Für Teilnehmer ab 65 Jahren fällt leider ein Zuschlag von 40 Euro an. Wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung (ohne Selbstbehalt), die Sie mit der Anmeldung abschließen können. Kosten der Versicherungsprämie wie nachstehend:
Für Reisende mit Wohnsitz in Österreich
Storno- und Reiseschutz (Reiserücktrittskosten und -abbruch, ohne Selbstbehalt
Reisepreis bisPrämie p.P.
Stand 01.11.2016. Details & Versicherungsbedingungen auf www.tas-reiseschutz.de
1000 Euro41 €
2000 Euro73 €
3000 Euro108 €
4000 Euro144 €
5000 Euro180 €
6000 Euro220 €
7000 Euro250 €
8000 Euro290 €
Wohnsitz Schweiz und weltweit: Eine Auslandskrankenversicherung (mit Selbstbehalt) ist für Teilnehmer bis zum 64. Lebensjahr im Reisepreis inklusive. Für Teilnehmer ab 65 Jahren fällt leider ein Zuschlag von 40 Euro an. Wir empfehlen eine Reiserücktrittskostenversicherung, die Sie mit der Anmeldung abschließen können. Die angegebene Versicherung gilt für alle Reisen außer Kreuzfahrten. Kosten der Versicherungsprämie wie nachstehend:
Für Reisende mit Wohnsitz in der Schweiz
Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung (mit Selbstbeteiligung für alle Reisen ohne Kreuzfahrten)
Reisepreis bisPrämie p.P.
Stand 01.11.2016. Details & Versicherungsbedingungen auf www.hmrv.de
1000 Euro42 Euro
2000 Euro63 Euro
3000 Euro109 Euro
4500 Euro139 Euro
5000 Euro179 Euro
7500 Euro259 Euro

Weitere Fragen
Für weitere Fragen zur Seoul Reise können Sie uns gern anrufen unter der Nummer 02241 / 9 42 42 11 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.